Dr. Christian Zwade » Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof


Aktuelles

Aktuelles

Bundesjustizministerium beruft Dr. Christian Zwade zum Anwalt beim Bundesgerichtshof

Mit Dr. Christian Zwade hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger den ersten sächsischen Juristen am 18. Oktober 2013 zum Anwalt beim Bundesgerichtshof (BGH) zugelassen. Zugleich ist der anerkannte Gesellschafts- und Kapitalmarktrechtler der erste BGH-Anwalt mit Herkunft aus den neuen Bundesländern. Er ist nun einer von etwas über 40 Rechtsanwälten, die Zivilprozesse vor dem BGH verhandeln dürfen.

Weiterlesen…

Bundesgerichtshof entscheidet über Rückforderung von Ausschüttungen bei Schiffonds

Der Bundesgerichtshof hat in zwei Urteilen vom 12.03.2013 (II ZR 73/11; II ZR 74/11) eine Entscheidung zu Rückforderungen von gewinnunabhängigen Ausschüttungen bei Kommanditbeteiligungen an Schiffsfonds getroffen. In beiden verhandelten Verfahren verlangten zwei Containerschiffsbeteiligungsgesellschaften die Rückzahlung von Ausschüttungen der beklagten Kommanditisten.

Weiterlesen…